kunstmarkt

Wenn Mensch eigentlich zur Entspannung keine Zeit hat am Wochenende und sehr viel Krams aufgelaufen ist, geht man … genau – auf einen Markt. Diesmal war der Kunstmarkt an der Museumsinsel dran, wo Kunst und Kommerz sich nicht wirklich im Wege stehen. Tolles Wetter, viele Leute und noch mehr Kunst. Die Inspiration siegt in Krisenzeiten (böse Griechen) und hält die Geldbörse geschlossen. Hat ja auch was.

(Visited 35 times, 1 visits today)
Beitrag teilen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 9 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)