ddr_poster

Nun habe ich mir wieder einmal neue, alte Propaganda-Plakate besorgt, die ich hiermit „ausstellen“ möchte. Natürlich spielen bei diesem „Hobby“ propagandistische Verführung und politische Verseuchung meiner Person zu DDR-Zeiten eine ganz entscheidende Rolle. Die DDR gibt es zwar nicht mehr, dafür aber meinen privaten Fünfjahrplan. Diesen kann ich inzwischen meiner Familie vorsetzen und mit großer Mehrheit durchwinken.

Wenn es mir dann seltenerweise mal nicht um die Plakatinhalte geht, betrachte ich die ollen Dinge etwa unter grafischen Gesichtspunkten im zeitlichen Kontext. Der wiederum bringt mich wieder zu den Inhalten, zum Beispiel: „Das Amt für Information berichtet: Die Wiedervereinigung Deutschlands darf nur auf friedlichem Wege und kann nur auf der Basis der friedlichen Verständigung der Deutschen untereinander erfolgen.“

Werbung!

Kam ja auch so, oder?

Quelle: Privat

(Visited 895 times, 1 visits today)
Beitrag teilen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 2 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)