22. Juni 1974, Volksparkstadion Hamburg: Im Rahmen der Vorrunde der Fußball-WM 1974 findet das Spiel BRD gegen DDR statt. Abgesehen von Begegnungen zwischen DDR-Olympia- und westdeutscher Amateurauswahl soll es das einzige Aufeinandertreffen beider deutscher A-Nationalmannschaften bleiben. Es geht um den Gruppensieg. Die politischen Interpretationen und Stimmungen vor dem Spiel kommen eher aus Boulevard- und Parteiecken, auf dem Rasen geht es sportlich zur Sache. Beide Mannschaften beginnen mit einer dichten Abwehr, keiner möchte den ersten Fehler machen.

Die BRD hat ein leichtes Übergewicht, mehr Ballbesitz, mehr Chancen. Plötzlich steht DDR-Stürmer Kreische von Dynamo Dresden frei vor dem leeren Tor … und schießt den Ball aus wenigen Metern über den Kasten. Danach spitzelt Bayern – Star Müller den Ball an den Pfosten, BFC Dynamo-Kicker Lauck schießt aus knapp vorbei. In eine Druckphase der BRD dann ein schneller Angriff der DDR: Flanke auf den einlaufenden Jürgen Sparwasser vom FC Magdeburg, der sich den aufsetzenden Ball mit dem Kopf vorlegt und vorbei an Maier ins Netz wuchtet. 1:0 für die DDR! So bleibt es bis zum Ende.

Das komplette Spiel!

Die Mannschaft der DDR betrachtete den Sieg über die Bundesrepublik relativ nüchtern. Trainer Georg Buschner kommentierte in maßvollem Jubel: „Wir haben ein wichtiges Spiel gewonnen, mehr nicht“. Auch von offizieller Seite wurde das Spiel wenig kommentiert. Der Tausch der Trikots musste nach dem Spiel in den Kabinen stattfinden, da DDR-Funktionäre ihn laut Aussage von Harald Irmscher „nicht so gerne“ sahen.

Der überraschende Platz eins in der Vorrundengruppe erwies sich für die Mannschaft der DDR allerdings als Pyrrhussieg. In der zur WM 1974 neu eingeführten Zwischenrunde hatte sie dann mit Brasilien (0:1), Argentinien (1:1) und dem späteren Vizeweltmeister Niederlande (0:2) die ungleich schwereren Gegner.

Quelle: Wikipedia

(Visited 62 times, 1 visits today)
Beitrag teilen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)