Tausendfüßer

in der schönhauser

Die meisten Tausendfüßer ernähren sich von abgestorbenen Pflanzenteilen, Früchten und Algen. Manchmal fressen sie auch tote Tiere. Einige Tausendfüßer leben räuberisch und erbeuten hauptsächlich Insekten. Dieser hier ist groß, steht in (und auf) der Schönhauser Allee, spuckt gelbe U-Bahnen und schluckt Menschen. Auf seinen Füßen trägt er den Hochbahnhof – und das schon seit 1913. Er hält recht still, so das Mensch gaaanz weit mittig laufen kann – ohne bemerkt zu werden.

(Visited 56 times, 1 visits today)
Beitrag teilen!

Schreibe einen Kommentar

What is 15 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)
Translate »