bd_bauhaus_uni11

Neulich in der Bauhaus-Uni: Im Foyer des Hauptgebäudes hatte es mir eine Plastik angetan: Die „Eva“ von Auguste Rodin. Das Werk aus dem Jahre 1882 ist Fixpunkt des elliptisch angelegten Treppenhauses. Das Kunstschulgebäude (auch „Ateliergebäude“ genannt) wurde in zwei Bauphasen 1904/05 und 1911 gegenüber dem Kunstgewerbeschulbau von 1905/06 an der damaligen Kunstschulstraße nach den Plänen von Henry van de Velde errichtet. Als Gründungsort des Bauhauses 1919 ist es eines der bedeutendsten Kunstschulbauten der Jahrhundertwende.

(Visited 89 times, 1 visits today)
Beitrag teilen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 15 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)